💥 SONDERANGEBOT! Kaufen Sie ein Canny Collar und erhalten Sie eine dazupassende Leine mit 20 % Rabatt! 💥

Unsere Geschichte | CannyCo EU

Wir haben viele Besitzer wie sie getroffen

 

„BITTE HELFEN SIE MIR, MEIN HUND IST UNKONTROLLIERBAR.“

 

Frau wird von einem Hund an der Leine gezogen, der neben einer anderen Frau mit einem guten Hund geht

Als Hundebesitzer haben Sie sich wahrscheinlich auch schon einmal so gefühlt. Selbst wenn Sie Ihr ganzes Leben lang Hunde hatten, ist manchmal ein Hund dabei, der einfach so unmöglich zu trainieren ist, dass nichts von all Ihrem Hundewissen zu funktionieren scheint. Ihr unkontrollierbarer Hund zieht Blicke auf sich, die Ihnen das Gefühl geben, der schlechteste Hundebesitzer der Welt zu sein, und wenn Sie sehen, wie andere Leute ihre Hundespaziergänge genießen, wünschen Sie sich, einfach einen „normalen“ Hund zu haben wie alle anderen auch.

Und dieses peinliche Gefühl ist nur ein Teil davon. Sie haben ein schlechtes Gewissen, weil Sie mehr Zeit damit verbringen sollten, Ihrem Hund das Laufen an der Leine beizubringen, aber Ihr Leben ist stressig und Sie haben einfach keine Zeit dafür. Sie machen sich Sorgen, dass Ihr Hund Sie eines Tages umreißen oder einfach abhauen könnte. Vielleicht bereuen Sie es sogar, sich überhaupt einen Hund angeschafft zu haben, und denken das Schlimmste: Wenn Sie den Hund nicht unter Kontrolle bekommen, sollten Sie ihn vielleicht wieder abgeben.

 

„SIE MÜSSEN IHREN HUND NUR RICHTIG TRAINIEREN.“

 

Hündin streitet sich mit einem anderen Hundebesitzer

Wie oft ist schon jemand auf Sie zugekommen und hat das gesagt, während Sie mit Ihrem Hund spazieren gingen? Sie wollen ihnen nicht über den Mund fahren und hören höflich zu, während sie Ihnen von dem Produkt oder der Technik erzählen, die bei ihrem Hund funktioniert hat, aber Sie wissen, dass sie im Grunde einfach denken, dass es nur Ihre Schuld ist. Sie könnten genauso gut sagen: „Hey, halten Sie einfach Ihren Hund unter Kontrolle, ja?“. Um anderen Menschen und Hunden aus dem Weg zu gehen, ändern Sie daher Ihre Runde und gehen dorthin, wo Sie genau wissen, dass Sie niemanden treffen werden, damit Sie sich nicht jedes Mal peinlich berührt fühlen müssen, wenn Sie sich abmühen, Ihren Hund zu bändigen.

Als Verhaltensberater und Trainer haben wir viele Hundebesitzer wie Sie kennengelernt, die oft mit dem Verhalten ihres Hundes überfordert waren. Die Verzweiflung war manchmal so groß, dass uns gesagt wurde, dass dies die letzte Chance für den Hund sei, und wir wussten, dass wir dieses Problem wirklich lösen mussten, wenn der Hund nicht zu den vielen Tausenden anderen in den Tierheimen in ganz Großbritannien gehören sollte.

 

„ICH HABE ALLES VERSUCHT UND NICHTS FUNKTIONIERT.“

 

Depressive Hundebesitzerin mit vielen Leinen, Halsbändern und Trainingshilfen, die nicht funktionieren

Diese Besitzer hatten jede Art von Halsband, Technik oder Hundeschule ohne Erfolg ausprobiert. Die Halsbänder und Geschirre, die sie bereits ausprobiert hatten, waren in eine Schublade gestopft oder hingen auf der Rückseite einer Tür, eine tägliche Erinnerung daran, wie unerziehbar ihr Hund war. Sie fühlten sich schlecht, da sie nicht die Zeit oder das Wissen hatten, ihren Hund zu trainieren, und gleichzeitig waren alle bisherigen Versuche gescheitert. Einige hatten sogar ihre täglichen Spaziergänge einfach ganz eingestellt, weil es zu stressig war.

Sie waren keine schlechten Hundebesitzer – ganz im Gegenteil. Sie hatten nur jegliches Vertrauen in sich selbst verloren, während sie die ganze Zeit diese glücklichen, scheinbar stressfreien Besitzer sahen, die Spaziergänge mit der Art von Hund genossen, die sie selbst nicht hatten. Sie waren frustriert und wir teilten ihre Frustration. Wir hatten alle verfügbaren Anti-Zieh-Halsbänder ausprobiert, die wir kannten, und es war nichts dabei, das wirklich zu 100 % funktionierte.

 

„ES GIBT EINE SANFTERE ART, SEINEN HUND ZU TRAINIEREN.“

 

Frau kniet und streichelt einen glücklichen Hund

Als wir von Brian Smith, dem Erfinder des Canny Collar erfuhren, waren wir fasziniert. An dem Tag, als unser Probehalsband in der Post ankam, konnten wir es gar nicht schnell genug auspacken und stellten schnell fest, dass es die Lösung war, die wir gesucht hatten. Es funktionierte von beiden Seiten: Kein Ziehen mit dem Kopf und weniger Riemen um die Schnauze des Hundes, sodass dieser das Maul öffnen, atmen und hecheln konnte – es ist vielmehr eine Trainingshilfe als ein einengendes Hundegeschirr.

Dieses Canny Collar war einfach anzulegen, einfach zu benutzen und – was besonders wichtig ist – sanft zum Hund. Nach fünf Minuten Arbeit mit einem schwierigen Weimeraner konnten wir kaum glauben, wie schnell sich der würgende Zieher in einen an lockerer Leine an unserer Seite laufenden Hund verwandelt hatte.

 

„ICH WILL DEN HUND NICHT AUFGEBEN UND INS TIERHEIM BRINGEN MÜSSEN.“

 

Hund wird im Hunderettungszentrum mit einem Kopfhalfter trainiert

Um dieses neue Canny Collar zu testen, besuchten wir örtliche Tierheime und fragten nach den drei „schwierigsten“ Hunden, die sie hatten – jene, die entweder schon am längsten dort waren oder für die die Hoffnung auf ein neues Zuhause bereits aufgegeben wurde. Sie kennen diese Art von Hunden, die wir meinen – vielleicht hatten Sie ja sogar selbst schon so einen. Und wir erlebten, wie den Mitarbeitern geradezu die Kinnlade herunterfiel und sie vor Freude strahlten, als sie sahen, wie schnell sie einen Hund nach nur kurzer Zeit mit einem Canny Collar dazu bringen konnten, neben ihnen zu laufen.

Natürlich waren wir überglücklich. Wir waren uns sicher: Wenn dieses Halsband bei diesen Hunden funktioniert, die als hoffnungslose Fälle aufgegeben worden waren, würde es bei fast jedem Hund funktionieren. Tierheime sind für Hunde stressige Orte, aber sobald sie einmal trainiert wurden, folgsam an der Leine zu laufen, kam ihre wahre Persönlichkeit zum Vorschein. Sie bekamen nun eine zweite Chance.

 

„WIR WOLLEN IHNEN HELFEN, SPASS AN IHREM HUND ZU HABEN.“

 

Ein Hundetrainer, der einer Frau hilft, ihren Hund zu trainieren

Wir wollten, dass Besitzer wie Sie sich beim Gassigehen mit ihrem Hund genauso wohl fühlen wie die Mitarbeiter des Tierheims. Durch harte Arbeit und mit der richtigen Spürnase (Der musste einfach sein!) hatte es ein kleines, aber engagiertes Team von leidenschaftlichen Menschen mit viel Kaffee und in so manchen langen Nächten geschafft, es Tausenden von Hundebesitzern zu ermöglichen, ihren Hundespaziergang von einem Horrortrip in ein Vergnügen zu verwandeln.

Seit unseren bescheidenen Anfängen, als wir unsere Canny Collars noch am Küchentisch verpackten, haben wir es weit gebracht: Wir arbeiten heute mit angesehenen Hundeorganisationen wie der Guide Dogs Organisation für Blindenhunde, Canine Partners, den Ability Dogs Canada und der Vereinigung professioneller Hundetrainer zusammen, um ihnen die Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, mit denen sie die besten Ergebnisse erzielen können. Wir spenden regelmäßig an Tierheime, Hundewohltätigkeitsorganisationen, lokale Trainingsgruppen, Hundemessen, ... – eigentlich für jeden wohltätigen Zweck oder jede Veranstaltung, bei der wir Menschen sehen, die sich leidenschaftlich für Hunde engagieren, um sie bei der Fortsetzung ihrer fantastischen Arbeit zu unterstützen.

 

„WIE WÜRDEN SIE SICH FÜHLEN, WENN IHR ZIEHENDER HUND ZUM VERGNÜGEN WIRD?“

 

Eine Frau führt einen Hund mit einem Kopfhalfter spazieren, um das Ziehen an der Leine zu stoppen

Nun, Ihre schmerzenden Arme würden es Ihnen sicher danken. Und wir denken, dass Sie sich ziemlich gut fühlen würden, wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen könnten, ohne sich peinlich berührt, schuldig oder reumütig zu fühlen, weil Sie wissen, dass Sie die volle Kontrolle haben. Eigentlich wie einer dieser Hundebesitzer, die Sie schon oft im Park gesehen haben und die einen stressfreien Spaziergang mit ihrem geliebten Hund genießen.

Aber verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort. Wenn Sie wissen möchten, was andere Leute über Canny Collar denken, klicken Sie hier. Oder um mehr über Canny Collar zu erfahren, klicken Sie hier. Wir würden auch gerne wissen, was Sie über uns, unsere Produkte und unser Unternehmen denken. Egal ob positiv oder negativ – Ihre Meinung ist uns wichtig! Senden Sie uns gerne Feedback und kontaktieren Sie uns.

 

KLICKEN SIE HIER, UM ZU ERFAHREN, WIE CANNY COLLAR IHREM HUND HELFEN KANN

 

Illustrationen von ellmcel. Entdecken Sie weitere tolle Werke auf Instagram.

Schließen (Esc)

Gewinnen Sie ein kostenloses Canny Collar & Leine!

Zieht Ihr Hund an der Leine? Wollen Sie es wieder genießen, mit Ihrem Hund spazieren zu gehen? Melden Sie sich an, um ein GRATIS Canny Collar und eine Leine in unserer monatlichen Verlosung zu gewinnen.

Altersüberprüfung

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suche

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen
Deutsch
Deutsch